AGB

Art. 1

Allgemeines, Geltungsbereich

(1) Die Bestellung von Produkten erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Geschäfte zwischen The Catering – Delivering Emotions GmbH und Dritten.

(2) Mit dem Vertagsabschluss akzeptiert der Benutzer die vorliegenden AGB.

(3) Entgegenstehende Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bestellers finden keine Anwendung.

Art. 2

Vertragsschluss

(1) Die Angebote von The Catering – Delivering Emotions GmbH sind freibleibend und unverbindlich. Die Bestellung eines Kunden gilt als ein verbindlicher Auftrag an The Catering – Delivering Emotions GmbH.

(2) Der Vertrag kommt erst mit der Annahmeerklärung von The Catering – Delivering Emotions GmbH zustande. Als Annahmeerklärung gilt die Bestätigung via Vertragsabschluss, des Zugangs der Bestellung durch ein separates Bestätigungs-E-Mail oder fernmündlicher Bestätigung.

Art. 3.

Angebotsänderungen

Angebotsänderungen und die Nichtverfügbarkeit einzelner Produkte bleiben vorbehalten. Sollten ein oder mehrere Produkte nicht lieferbar sein, so verpflichtet sich The Catering – Delivering Emotions GmbH ihre Vertragspartner unverzüglich zu informieren.

Art. 4

Bestellung

Die Bestellung hat 48 Stunden vor dem gewünschten Liefertermin zu erfolgen. (Bezugnehmend auf Business Catering Produkte)

Art. 5

Änderungen der Bestellung (Business Catering)

  1. a) Änderung des Zeitpunkt der Lieferung

Eine Änderung des Lieferzeitpunktes muss spätestens

(1) 24 Stunden vor dem erstmals angegebenen Zeitpunkt (wenn der neue Zeitpunkt nach dem erstmals angegebenen Zeitpunkt liegt) bzw.

(2) mindestens 24 Stunden vor dem neuen Zeitpunkt (wenn der neue Zeitpunkt vor dem erstmals angegebene Zeitpunk liegt)

per Telefon oder per E- Mail an The Catering – Delivering Emotions GmbH kommuniziert werden.

  1. b) Änderung der bestellten Ware (Business Catering)

Eine Änderung der Bestellung muss mindestens 48 Stunden vor dem gewünschten Liefertermin mittels einer neuen Bestellung gemacht werden. Zudem ist eine E-Mail an The Catering – Delivering Emotions GmbH mit der Anfrage nach einer Änderung nötig. Die alte Bestellung wird dann gelöscht.

  1. c) Rücktritt vom Vertrag

Bei einem Rücktritt des Vertrages berechnet THE CATERING – Delivering Emotions GmbH, falls nicht anders vereinbart, folgende Aufwendungen:

Bis zu 4 Wochen vor dem Anlass 50 % der Vertragskosten.

Bis zu 2 Wochen vor dem Anlass 70 % der Vertragskosten.

Bis zum Anlasstag 100 % der Vertragskosten.

Art. 6

Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Massgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) The Catering – Delivering Emotions GmbH behält sich Preisänderungen bei Bestellungen, welche für einen Zeitpunkt länger als drei Monaten ab Bestelldatum sind, ausdrücklich vor.

(3) Bei Lieferungen in der Schweiz ist zum jeweils angegebenen Preis die ggf. anfallende gesetzlich vorgeschriebene schweizerische Mehrwertsteuer zu entrichten.

(4) Die Zahlung erfolgt ausschliesslich gegen Rechnung.

(5) Wir akzeptieren folgende Zahlungsmittel: Banküberweisungen, Barzahlung und per Kreditkarte.

(6) Zusatzklausel Zahlung mit Kreditkarte. Die Angabe der Kreditkarteninformation wird selbstverständlich von The Catering – Delivering Emotions GmbH mit höchster Diskretion behandelt. The Catering – Delivering Emotions GmbH trägt weder die Verantwortung noch die Haftung für Datendiebstahl und den daraus entstandenen Schäden.

(7) Rechnungsstellung mit Einzahlungsschein für Monatsrechnungen (Zahlungsfrist 10 Arbeitstage) werden nur durch ausdrückliche Zustimmung von The Catering – Delivering Emotions GmbH gestellt.

 

Art. 7

Lieferung, Versandkosten

(1) Die Lieferung erfolgt durch Transport an die vom Käufer mitgeteilte Adresse durch Transportmittel von The Catering – Delivering Emotions GmbH.

(2) The Catering – Delivering Emotions GmbH ist bemüht, die bestellten Artikel zu dem vom Kunden angegebenen Zeitpunkt zu liefern. Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen.

(3). Für die Lieferaufträge kommt explizit Art. 2 dieser AGB zur Anwendung: Der Lieferauftrag gilt erst als durch The Catering – Delivering Emotions GmbH angenommen, wenn eine entsprechende Bestätigung durch The Catering – Delivering Emotions GmbH erfolgt.

Art. 8

Haftung / Schadensersatz

(1) Die Haftung wird im Rahmen des gesetzlich Zulässigen wegbedungen.

(2) Schadensersatzansprüche sind sowohl gegen The Catering – Delivering Emotions GmbH als auch gegen deren Angestellten ausgeschlossen, soweit nicht ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

Art. 9

Datenschutz

(1) Die Bearbeitung von Personendaten (Namen, Postadressen, Telefonnummern etc.), welche der Kunde im Zusammenhang mit der Benutzung der Dienstleistung von The Catering – Delivering Emotions GmbH bekannt gibt, unterliegt dem Datenschutz.

(2) Gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sind alle an The Catering – Delivering Emotions GmbH übermittelten personenbezogenen Daten zeitlich unbegrenzt geschützt.

(3) The Catering – Delivering Emotions GmbH speichert mit der Einwilligung des Kunden ausschließlich Daten, die für die Gäste-Kommunikation benötigt werden. Ausnahme sind Kreditkartendetails welche in Form einer Dauerkostenübernahme übertragen wurden.

(4) The Catering – Delivering Emotions GmbH verkauft keine Personendaten und überlässt diese auch nicht Dritten.

Für die Inhalte externer Links wird von Seiten The Catering – Delivering Emotions GmbH keine Haftung übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Art. 10

Jugendschutz

In der Schweiz ist der Verkauf von alkoholischen Getränken an Minderjährige untersagt. Zur Sicherstellung der gesetzlichen Verkaufsbeschränkungen ist das ausliefernde Unternehmen berechtigt, die Übergabe der Waren von der Vorlage eines Altersnachweises abhängig zu machen. Mit der Bestellung versichert der Käufer, das für den Erwerb von alkoholhaltigen Getränken und Spirituosen notwendige Alter zu besitzen.

Art. 11

Deklaration

Kalb-, und Rindfleisch, Poulet und Truthahn: CH

Art. 12

Gerichtsstand und anwendbares Recht

(1) Anwendbar ist ausschliesslich das Schweizer Recht.

(2) Gerichtsstand ist Bülach (CH).

Art. 13

Verschiedenes

The Catering – Delivering Emotions GmbH behält sich vor, die vorliegenden AGB jederzeit anzupassen.

Art. 14

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

Zürich, 01. Januar 2019